6 Tage Radtour Ostfriesland mit Meyer Werft (Sommerferien)

Lade Karte ...

Datum
04.08.2020 - 09.08.2020

Veranstaltungsort
Hotel Up't Fehn


Gerne möchten wir Sie einladen mit uns Ostfriesland zu erradeln. Wir fahren einen großen Teil der Strecke auf der bekannten Fehn- sowie der Dollardroute. Schnurgerade Wege im platten Land, Klappbrücken, Windmühlen und Deiche sind charakteristisch für die Fehnlandschaft. Ihre örtliche Radbegleiterin, eine waschechte Ostfriesin, weiß Einiges zu berichten. Ein Highlight stellt sicherlich der Besuch der Meyer Werft in Papenburg dar.

1. Tag: Anreise nach Ostfriesland
Über die Autobahn erreichen wir am späten Nachmittag unser Hotel Up’t Fehn in Moormerland. Von dort aus wollen wir Ostfriesland in den nächsten Tagen per Rad erkunden.

2. Tag: Uplengen – Papenburg (Fehnroute)
Gestärkt vom Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Uplengen. Dort beginnen wir unsere Radtour. Der Fehnkanal ist unser ständiger Begleiter, in früherer Zeit war er ein bedeutender Transportweg für Torf und andere Güter. Über Rhauderfehn erreichen wir die Stadt Papenburg. Papenburg gilt als der längste Fehnort Deutschlands. Von dort aus bringt Sie der Bus zum Hotel.
(Etappenlänge: etwa 60 km)

3. Tag: Meyer Werft Papenburg – Hotel
Heute bringt Sie der Bus nach Papenburg. Die Räder müssen noch warten, da wir zuerst die Meyer Werft besuchen. 2020 liefert die Werft drei Luxusliner aus und Sie haben die Möglichkeit den Bau der High-Tech-Schiffe bei einer Führung zu erleben. Danach geht es auf die Räder. Durch Papenburg gelangen wir weiter landeinwärts über den Fluss Leda zum Ort Amdorf. Nur ein paar Kilometer weiter setzen wir mit der handbetriebenen Pünte über die Jümme. Auf der Strecke zum Hotel kommen wir an einem typischen „Melkhuske“ vorbei.
(Etappenlänge: etwa 45 km)

4. Tag: Moormerland – Wiesmoor
Wir starten unsere heutige Rundtour ab dem Hotel nach Wiesmoor. Der Luftkurort wird auch als “Blumenbeet Niedersachsens” bezeichnet.
Hier kann die Blumenhalle, welche über 10.000 Pflanzen beheimatet, sowie der dazugehörige Park besucht werden. Auf dem Rückweg über Großefehn bietet sich ein Zwischenstopp in einer Teestube bei einer der besten Kuchenbäckerinnen Ostfrieslands an.
(Etappenlänge: etwa 60 km)

5. Tag: Ditzum – Leer
Ab dem Hotel geht es heute zuerst über kleine Orte und vorbei am Emssperrwerk nach Petkum. Eine kleine Fähre, gebaut in der Meyer Werft, bringt uns auf die andere Emsseite in den schönen Fischerort Ditzum. Hier können wir leckeren Backfisch , Fischbrötchen oder natürlich auch etwas ohne Fisch genießen. Entlang der Dollardroute radeln wir nach Leer. Hier steht der Besuch der schönen historischen Altstadt auf dem Programm. Weiter geht die Fahrt zum Hotel.
(Etappenlänge: etwa 55 km)

6. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten wir die Heimreise vom platten Land an.

Kurzfristige Programmänderung aus verkehrstechnischen oder witterungsbedingten Gründen zur Touroptimierung vorbehalten.

Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Fahrradtransport im Fahrradanhänger
– 5 x Übernachtung / Frühstück
– 5 x Abendessen (3 Gang-Menü)
– Eintritt und Führung Meyer Werft
– Überquerung mit der “Pünte”
– Überquerung  der Ems
– 4 Tage örtliche Radbegleitung

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer
Preis pro Person
€743,00
Doppelzimmer
Preis pro Person
€658,00