6 Tage Hohe Tatra & Goldene Stadt Prag

Lade Karte ...

Datum
03.05.2020 - 08.05.2020

Veranstaltungsort
Hotel Sorea Trigan


Frühling im kleinsten Hochgebirge der Welt

Bei dieser abwechslungsreichen Reise erleben Sie die beeindruckenden Naturwunder der slowakischen Karpaten mittels Bus, Eisenbahn und Floß und besuchen die geschichtsträchtige Hauptstadt Prag.
Sie sind im sehr guten 3* Hotel “Trigan”, im Herzen der Hohen Tatra untergebracht.
Die Reiseleitung übernimmt unser langjährig bewährter Reiseleiter Tomas.

 
1. Tag: Anreise nach Südmähren, Abendessen im Weinkeller
Die Anreise erfolgt über Nürnberg, Prag und Brünn nach Strážnice. Dort beziehen Sie am Spätnachmittag Ihr Zimmer zur Zwischenübernachtung. Das Städtchen zählt zu den wichtigsten Wein- und Folklorezentren Tschechiens.
Sie genießen das erste Abendessen in einem stilvollen, unter Denkmalschutz stehenden Weinkeller bei unbegrenztem Weingenuss.

2. Tag: Weiterfahrt in die Slowakei
Nach dem Frühstück setzen wir die Fahrt in die Slowakei fort. In den malerischen weißen Karpaten überqueren wir die tschechisch-slowakische Grenze und fahren anschließend durch das Tal des Flusses Waag bis Pribylina wo Sie das Freilichtmuseum der Liptauer Gemeinde am Fuße der West-Tatra besichtigen.
Von hier ist es nicht mehr weit in die Hohe Tatra. Nach kurzer Fahrt mit der ältesten Zahnradbahn der Slowakei, welche seit 1896 die Verbindung zwischen Štrbské Pleso und dem Tal gewährleistet, beziehen Sie hier ihr Hotel für die nächsten 3 Nächte. Sie wohnen in Štrbské Pleso im schönen 3* Hotel Trigan, unweit des Tschirmer Sees auf 1350m über dem Meeresspiegel.

3. Tag: Hohe Tatra
Nach dem reichhaltigen Frühstück und einer kurzen Besichtigung des berühmten Ferienortes Strbske Pleso, drehen wir auf einem gemütlichen Wanderweg eine Runde um den Tschirmer See.
Nachmittags unternehmen wir eine Panoramafahrt mit dem Zug auf der legendären  Schmalspureisenbahn – der sogenannten Tatrabahn – durch die herrliche Landschaft der Hohen Tatra. Wir fahren nach Starý Smokovec, dem ältesten Ort der Hohen Tatra. Nach einer kurzen Besichtigung bietet sich die Möglichkeit zur Kaffeepause.

4. Tag: Nationalpark Pieniny & UNESCO-Stadt Kežmarok
Heute fahren wir in den östlichen Teil des slowakischen Tatra-Gebirges und besuchen den berühmten Nationalpark „Pieniny“. Wir unternehmen auf dem Fluss Dunajec, der hier die natürliche Grenze zwischen Slowakei und Polen bildet, eine wunderschöne Floßfahrt durch die imposante Kalkstein-Berglandschaft. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fahren wir in die historische UNESCO-Stadt Kežmarok, die früher überwiegend von deutschsprachiger Bevölkerung besiedelt war. Unter Begleitung eines örtlichen Stadtführers lernen wir die größten Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Kežmarok kennen.

5. Tag: Fahrt nach Prag
Nun heißt es Abschied nehmen von der Slowakei. Mit dem Bus fahren Sie von der Hohen Tatra bis nach Prag zurück. Am späten Nachmittag erreichen wir die tschechische Hauptstadt. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer für die letzte Übernachtung.
 
6. Tag: Prag & Heimreise
Nach dem Frühstück erwartet uns noch eine Besichtigung der Prager Altstadt. Mittags steht ein schöner Abschluss unserer Reise an. Während einer zweistündigen Moldauschifffahrt können Sie die schönsten Prager Sehenswürdigkeiten bewundern und sich am Buffet bedienen. Anschließend treten wir voller Eindrücke die Heimreise dieser herrlichen Reise an.

Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Deutschsprachige Reiseleitung vom 1.-6. Tag
– 3 x Übernachtung / Frühstück im 3* Hotel Trigan in Štrbské Pleso
– 3 x Abendessen im Hotel in Buffetform
– 1 x Übernachtung / Frühstück im guten Mittelklassehotel in Südmähren
– Abendessen im typischen, denkmalgeschützten Weinkeller mit unbegrenztem Weinkonsum
– 1 x Übernachtung / Halbpension im 4* Hotel Pyramida in Prag
– 1 x Mittagessen am 4. Tag
– Einritt Freilichtmuseum in Pribylina
– Fahrt mit der Tatra-Eisenbahn von Strbske Pleso nach Starý Smokovec und zurück
– Fahrt mit der Zahnradbahn von Štrba nach Štrbské Pleso
– 1,5-stündige Floßfahrt im Nationalpark Pieniny auf dem Fluss Dunajec
– 2-stündige Moldauschifffahrt in Prag mit feinem Mittagsbuffet
– Eintritt Holzkirche Kežmarok
– Ortstaxe

 

Währungen:    Slowakei: Euro, Tschechien: Tschechische Krone   

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.
Programmänderungen vorbehalten. Gültiger Personalausweis erforderlich.

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer
Preis pro Person
€758,00
Doppelzimmer
Preis pro Person
€678,00