5 Tage Radtour im Dreiländereck Südtirol, Osttirol und Belluno

Lade Karte ...

Datum
15.05.2019 - 19.05.2019

Veranstaltungsort
Schmalzlhof


Kaum haben Sie den Brenner hinter sich, wechseln sich markante Gebirgszüge, weite Almwiesen, dunkle Wälder und fruchtbare Täler mit charakteristischen Dörfern und Städten ab. Sie sind in Südtirol angekommen, wo Brauchtum und Tradition gelebt werden. Bei der diesjährigen Südtirolradtour haben wir wieder neue Etappen ausgesucht.
 
1. Tag: Anreise, Radtour von Sterzing nach Schabs
Am frühen Nachmittag starten Sie mit der ersten Radtour dieser Reise. Von der Stadt Sterzing aus fahren Sie Richtung Süden, vorbei an Schloss Reifenstein, nach Stilfes. Die nächsten Kilometer sind durch ein leichtes Bergauf und Bergab geprägt, quer durch die Wiesen und kleinere Weiler. Bald erreichen wir das Dorf Mittenwald.
Dort führt der Weg weiter vorbei an Franzensfeste, bis nach Schabs wo die Tour endet. Dort laden wir die Räder in den Radanhänger und fahren weiter zu unserem 3* Hotel Schmalzlhof in Rasen. Hier werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk und Abendessen willkommen geheißen. (Etappenlänge: Ca. 30 km)

2. Tag: Innichen – Bruneck – Sand in Taufers
Mit dem Bus geht es nach Innichen. Von dort verläuft in westliche Richtung ein schöner Radweg, der sich „Pusterbike“ nennt. Er steigt nach Toblach um ca. 80 Höhenmeter an und geht dann abwärts über Niederdorf, Welsberg, Olang und Percha nach Bruneck. Dieser Abschnitt ist 35 km lang und besteht aus einer gemütlichen Abfahrt von 1240 m auf 840 m hinunter. Es geht im Hochpustertal entlang, vorbei am Olanger Stausee und in die wildromantische Rienz-Schlucht vor Bruneck.
In Bruneck folgt die Radroute als Fahrradspur der Andreas-Hofer-Straße in Richtung Norden nach Gais. Hier geht es über Dorfstraßen am Baggerlacke (Badeteich) vorbei und dann dem Fluss Ahr folgend weiter taleinwärts. Die Strecke führt an Uttenheim vorbei nach Kematen, durch die Felder nach Sand in Taufers. Hier wartet der Bus auf Sie.
(Etappenlänge: Ca. 50 km)

3. Tag: Innichen – Lienz in Osttirol
Diese Radwandertour führt über einen ausgewiesenen Radweg von Innichen über Vierschach und Winnebach der Drau entlang bis nach Lienz und ist für alle Arten von Fahrrädern geeignet. Er führt fast immer abseits der Straße am anderen Flussufer entlang und ist dank seiner Breite und seines Gefälles sehr angenehm zu fahren. Die Strecke ist gut ausgeschildert und durchgehend asphaltiert. Entlang der Strecke finden sich viele Möglichkeiten zum Rasten und Verweilen. Rückfahrt mit dem Bus und Abendessen.
(Etappenlänge: Ca. 45 km)

4. Tag: Dolomiten Radweg Toblach – Cortina
Die Radroute führt von Toblach über einen Schotterweg durch das wildromantische Höhlensteintal auf der alten Trasse der Schmalspurbahn entlang, welche einst Cortina mit dem Hochpustertal verband. Der Toblacher See, der Drei-Zinnen-Blick und der Dürrensee sind die Highlights dieser Tour. Nach einem Mittagsstopp in Cortina fahren Sie wieder zurück. Die Tour führt auf einigen Schotterwegen entlang.
(Etappenlänge: Ca. 60 km)

5. Tag: Abschiedstour Bruneck – Schabs & Heimreise
Heute ist auch schon die Abschiedstour der Reise. Die letzte Etappe führt von Bruneck aus durch Wiesen und Felder bis zur Mühlbacher Klause und weiter bis zum schönen Dorfkern von Mühlbach. Nach einem kleinen Anstieg führt der Weg weiter bis zur Raststätte Lanz wo Sie dann Ihre Räder verladen und mit dem Bus in Richtung Heimat fahren. Nach dem Abendessen erreichen Sie die Zustiegsorte.

Kurzfristige Programmänderung aus verkehrstechnischen oder witterungsbedingten Gründen zur Touroptimierung vorbehalten.

Leistungen:

– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Sicherer Radtransport im Fahrradanhänger
– 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel
– 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
– 3 x 3-Gang-Menü Abendessen mit Salatbuffet
– 1 x Galadinner
– 5 Tage erfahrener Radguide
– Ortstaxe

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Zahlungspflichtige Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.