5 Tage Nationalparkgebiet Hohe Tauern

Lade Karte ...

Datum
23.09.2019 - 27.09.2019

Veranstaltungsort
Sporthotel Kogler


Bei dieser Gruppenreise sind noch Plätze frei.

Als Pinzgau bezeichnet man die Landschaft zwischen Zell am See und dem Gerlospass, es wird von der Salzach durchflossen. Im Norden wird es von den Kitzbühler Alpen begrenzt und im Süden von den Hohen Tauern. 
Unser 4* Sporthotel Kogler erwartet Sie mit einem großzügigen Hallenbad mit Rutsche und Whirlpool sowie einer Saunalandschaft und Massagepraxis. Das Essen vom Buffet lässt keine Wünsche übrig. 

1. Tag: Anreise mit Stadtführung in Kufstein, Weiterfahrt nach Mittersill
Fahrt zunächst über die BAB A7 Heidenheim Richtung Ulm. Weiter führt die Fahrt in die Nähe von München zum Mittagessen. Über den Irschenberg gelangen wir nach Kufstein. In der bekannten Stadt erwartet Sie eine Stadtführung mit anschließendem Aufenthalt zur freien Verfügung. Über Kitzbühel und den Pass Thurn gelangen wir ins Pinzgau nach Mittersill ins 4*-Sporthotel Kogler. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Großglockner, Franz-Joseph-Höhe
Mit unserem Reisebegleiter geht es heute über Bruck und Fusch zur Mautstation der Großglockner Hochalpenstraße, welche durch die eindrucksvolle Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern führt. Über 36 Serpentinen führt die Route zum Fuscher Törl und weiter zum Hochtor auf eine Höhe von 2506m. Von hier aus gelangen wir dann zum Gletscher an der Franz Josephs Höhe. Hier bietet sich eine Mittagsrast an. Die Rückfahrt führt über Lienz. Alternativ kann die Rückfahrt auch wie die Hinfahrt erfolgen.

3. Tag: Krimmler Wasserfälle & Nationalparkzentrum Mittersill
Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie mit dem Pinzgaubähnle vom Bahnhof Mittersill nach Krimml. Am Bahnhof steigen Sie wieder für eine kurze Fahrt in den ZWEIDINGER Bus, welcher Sie zu den bekannten Wasserfällen bringt. In drei Kaskaden stürzt hier das Wasser zu Tale. Am Nachmittag besuchen Sie in Mittersill das Nationalparkzentrum. Die Ausstellung widmet sich den Bewohnern und der Flora des Pinzgaus. Zur Kaffeezeit lädt das integrierte Bistro ein.

4. Tag: Staumauer Kaprun
Gestärkt vom Frühstück fahren wir Sie nach Kaprun. Im Informationszentrum der Kraftwerksanlagen Kaprun erfahren Sie Wissenswertes über die Anlage. Kurze Weiterfahrt mit dem Bus zum Parkplatz. Ab hier geht es mit eigenen Bussen der Kraftwerksbetreiber weiter zum Schrägaufzug. An der Staumauer erhalten Sie bei einer ca. einstündigen Staumauerführung Infos zum Bau und Betrieb dieser Anlage. Im Bergrestaurant Mooserboden erwartet Sie ein Mittagessen (wenn gewünscht). Rückfahrt zum Hotel nach Mittersill. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hauses bevor Sie zum Abendessen erwartet werden.

5. Tag: Heimreise, Wilder Käser
Nach dem Frühstück fahren wir zum Wilden Käser nach Kirchdorf/Tirol. Der aus Heumilch hergestellte Käse wird Ihnen sicherlich schmecken. Weiter führt die Fahrt zur Kaffeerrösterei Dinzler am Irschenberg. Kleine Mittagspause. Anschließende Führung durch die Kaffee-Erlebniswelt. Dauer ca. 1 Stunde. Am frühen Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Leistungen:
– Fahrt im modernen Fernreisebus
– 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
– 4 x Abendessen vom reichhaltigen Buffet
– einstündige Stadtführung Kufstein
– Tagesausflug mit Reiseleiter Großglockner
– Fahrt mit dem Pinzgaubähnle nach Krimml
– Besuch Krimmler Wasserfälle
– Eintritt Nationalparkmuseum
– Staumauerführung Kaprun
– Besuch Wilder Käser
– Besuch und Führung Kaffeerösterei Dinzler

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer €552,00
Doppelzimmer €480,00