4 Tage Zauberhaftes Erzgebirge (Osterferien)

Lade Karte ...

Datum
10.04.2020 - 13.04.2020

Veranstaltungsort
Hotel Panorama


Unsere diesjährige Osterfahrt führt uns ins Erzgebirge. Sie wohnen im Wintersportort Oberwiesenthal im Hotel Panorama. Von dort haben Sie einen traumhaften Ausblick auf den Keilberg und die weitere Umgebung der höchstgelegenen Stadt Deutschlands. Übrigens: Das Erzgebirge ist seit 7. Juli 2019 offiziell in die Liste der Welterbestätten aufgenommen!

1. Tag: August Horch Museum
Die Fahrt führt vorbei an Nürnberg und Plauen nach Zwickau zum August Horch Museum. Die mobilen Meisterwerke und die Firmengeschichte von Horch & Audi sowie die „legendäre Rennpappe“ in den verschiedenen Modellen gibt es in diesem Museum zu bestaunen.
Weiterfahrt nach Oberwiesenthal, dort beziehen Sie Ihr gemütliches Hotel am Fuße des Fichtelbergs.

2. Tag: Klösterle & Königsstadt Kaaden
Über den Fichtelberg führt unsere Reise in das böhmische Becken nach Klösterle. Nach einem kurzen Parkspaziergang gilt es, im Schloss die Schätze des böhmischen Porzellans zu entdecken. Anschließend stärken Sie sich bei zünftiger böhmischer Küche. Nutzen Sie die Zeit sich auch den wunderschönen historischen Markt mit Bürgerhäusern anzuschauen. Nicht umsonst wird die Stadt als “Tor ins Erzgebirge” bezeichnet.
Am Nachmittag steht Kaaden, die Königsstadt am Egerstrand, auf dem Programm. Im Zentrum der mittelalterlichen Festungsstadt lassen sich viele Entdeckungen machen. Eine Panoramafahrt führt über den Kamm des Erzgebirges und die Preßnitz-Talsperre zurück zum Ausgangsort.

3. Tag: Rund um den Auersberg
Drei große Talsperren, die letzten Köhler des Erzgebirges, der höchste Wasserfall Sachsens und der größte freistehende Schwibbogen der Welt befinden sich im Westerzgebirge.
Wir verraten Ihnen, was der Pferdegöpel mit der Freiland-Pyramide zu tun hat. Diese bringt es auf stolze 26 m Höhe und 11 Meter Flügelspannweite. Der Auersberg, der 1018 m hohe Hausberg der Region, liegt am Weg. Ein Abstecher nach Schwarzenberg ist ebenfalls fest eingeplant. Der Ostermarkt in Schwarzenberg lockt auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Händler- und Programmangebot.
Freuen Sie sich auf einen anderen, spannenden Erzgebirgstag abseits der ausgetretenen Touristenpfade.

4. Tag: Fichtelbergbahn & Frohnauer Hammer
Schon heißt es wieder Abschied nehmen. Mit hoffentlich vielen neuen Eindrücken verabschiedet sich das Erzgebirge. Doch wir nehmen nicht den Bus, sondern dampfen mit der Schmalspurbahn von Oberwiesenthal quer durch das idyllische Sehmatal nach Cranzahl. Nach fast einer Stunde erwartet Sie der Bus und wir sind noch mit einem Schmied im bekannten Frohnauer Hammerwerk in Annaberg-Buchholz auf Entdeckertour. Anschließend treten wir die Heimreise an.


Leistungen:

– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– 3 x Übernachtung / Frühstück
– 3 x Abendessen
– Nutzung von Schwimmbad & Sauna
– Besuch August Horch Museum
– 2 x ganztägige Reiseleitung
– Eintritt & Führung Schloss Klösterle mit Porzellanausstellung
– Mittagessen als Tellergericht am 2. Tag
– Besuch des Ostermarktes in Schwarzenberg
– Führung im Pferdegöpel
– Fahrt mit der Fichtelbergbahn Oberwiesenthal – Cranzahl
– Museumsrundgang Frohnauer Hammer

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer
Preis pro Person
€453,00
Doppelzimmer
Preis pro Person
€408,00