5 Tage Urlaub in Südtirol

Lade Karte ...

Datum
25.08.2021 - 29.08.2021

Veranstaltungsort
Hotel Oberwirt


Entdecken Sie Südtirol vom Bus aus. Wir besuchen Meran mit Schloss Trauttmansdorff, die Dolomiten, Bergseen wie den Pragser Wildsee und den Karersee und die bekannten Orte Maria Weißenstein und Kastelruth.
Wir führen diese Reise in Kombination mit einer Wanderreise durch. Sie möchten sich an einem Tag lieber aktiver betätigen? Kein Problem, genießen Sie die Flexibilität unseres Programms!

1. Tag: Anreise nach Südtirol
Kaum sind wir in Südtirol angekommen, wechseln sich markante Gebirgszüge, weite Almwiesen, dunkle Wälder und fruchtbare Täler mit charakteristischen Dörfern und Städten ab. In Ihrem Hotel Oberwirt in Feldthurns oberhalb von Brixen werden Sie freudig begrüßt.
Bis zum Abendessen haben Sie noch etwas Zeit, die Umgebung zu erkunden.

2. Tag: Rundfahrt Meran & Schloss Trauttmansdorff
Heute besuchen Sie Meran. Die ehemalige mittelalterliche Hauptstadt ist heute Kurstadt und geprägt durch das mediterrane Klima. Besuche von Dichtern, Ärzten und kaiserlichen Hoheiten, darunter Kaiserin Sissi, machten Meran bekannt. Davon zeugt auch das im Jugendstil erbaute Kurhaus.
Am Nachmittag besuchen Sie die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sowie das Touriseum, das Landesmuseum für Tourismus, welches im Schloss ansässig ist. Dabei erleben Sie eine einmalige Symbiose zwischen Natur, Kunst, Kultur und Geschichte. In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Egal ob Jung oder Alt, Botanikexperte oder Laie, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein einzigartiger Mix aus botanischem Garten und Freizeitattraktion.

3. Tag: Dolomitenrundfahrt Nord-Ost & Pragser Wildsee
Nach einem genussvollen Frühstück fahren Sie vom Hotel aus zum Pragser Wildsee. Nach einer kurzen Rast fahren Sie weiter nach Toblach und das Höhlensteintal. Gegen Mittag erreichen Sie den Misurinasee. Inmitten der grandiosen Bergwelt der Dolomiten liegt dieser bekannte See, der im Norden von den „Drei Zinnen“, im Osten von der Cadini Gruppe und im Süden vom Sorapis eingerahmt wird. Weiter geht es nach Cortina d’Ampezzo und dann auf den Falzarego-Pass, wo Sie den Hexenstein, den Col di Lana, die Marmolada, die Königin der Dolomiten genauso bestaunen werden, wie den Lagazuoi und die Tofana Gruppe. Über den Valparola-Pass erreichen wir das Gadertal und fahren zurück nach Feldthurns.

4. Tag: Karersee – Maria Weißenstein – Kastelruth
Die Fahrt führt Sie zunächst nach Seis, dann weiter über den Nigerpass zum Karersee mit dem geheimnisvoll blaugrün schimmernden Wasser. Dort halten Sie Mittagsrast. Am Nachmittag fahren Sie nach Birchabruck und weiter nach Maria Weißenstein. Maria Weißenstein, der in Südtirol bedeutendste Wallfahrtsort, liegt im Gemeindegebiet von Deutschnofen auf 1.520 m. Seine Geschichte reicht bis in das Jahr 1553 zurück, als der Legende nach der Bergbauer Leonhard Weißensteiner eine Marienerscheinung hatte und daraufhin eine Kapelle erbauen ließ. Nach einem Aufenthalt führt die Fahrt über Aldein nach Auer. Von dort fahren Sie über Blumau, Seis nach Kastelruth. Dieses schmucke Dorf im Mittelgebirge am Fuße des Schlernmassivs ist die Heimat der Kastelruther Spatzen. Hier können Sie einen Dorfbummel machen und das bekannte Spatzenmuseum besuchen. Anschließend fahren Sie gemütlich zurück in Ihr Hotel.

5. Tag: Heimreise

Um den Abschied zu versüßen, machen wir noch eine Schokoladenverkostung. Anschließend erfolgt die Rückfahrt über den Brenner und durch das Inntal.

Leistungen Urlaubsreise:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
– 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
– 1 x Gala-Abendessen
– 1 x Begrüßungstrunk im Hotel
– 3 Tage Reiseleitung
– Eintritt Schloss Trauttmansdorff
– Schokoladenverkostung
– kostenlose Nutzung der Saunalandschaft im Hotel
– Ortstaxe

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.
Gültiger Personalausweis erforderlich. Coronabedingte Änderungen in Programm und Leistungen behalten wir uns vor.

Zahlungspflichtige Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.