5 Tage Radtour in Tirol – Imst *auch für Nichtradler geeignet

Lade Karte ...

Datum
27.07.2023 - 31.07.2023

Veranstaltungsort
Hotel Hirschen


Bei dieser Radtour sind Sie im familiengeführten Hotel Hirschen in Imst untergebracht. Das 3* Komforthotel besitzt einen tollen Wellnessbereich mit 700m² und ein 14,5m langes Schwimmbad welches nach dem Radeln zum Entspannen einlädt. Es eignet sich ideal als Ausgangspunkt, da viele Touren direkt in Imst enden. Die Wege sind vorrangig geteert und fallend, ab und an Anstiege und gut befahrbarer Schotter. Wir empfehlen ein E-Bike.
Ein örtlicher Radguide begleitet Sie während der Radtouren.

1. Tag: Anreise und Anradeln zum Fernsteinsee
Nach dem sicheren Verladen Ihres Rades in unserem Bikeliner Anhänger gelangen Sie durch den Grenztunnel nach Imst. Nach einem kurzen Zimmerbezug bietet sich die Möglichkeit zum individuellen Essen im Restaurant an.
Danach geht es aufs Rad! Ab Hotel starten Sie gemeinsam mit der Radbegleitung die gemütliche Radtour auf dem Gurgltal Radweg, ein Teilstück des beliebten Fernradweges “Via Claudia Augusta”. Der Rundweg führt uns zunächst über die Gurgltaler Felder und durch Nassereith hindurch zum smaragdgrünen Fernsteinsee. Auf dem Rückweg sehen Sie den malerischen Schlossbogen des Schloss Fernsteins. Am Abend genießen Sie das leckere Abendessen im Hotel.
(Etappenlänge: ca. 33 km)

2. Tag: Verwalltal
Gestärkt vom reichhaltigen Frühstück starten Sie in den Tag. Der Bus bringt Sie nach St. Anton am Arlberg. Von dort fahren Sie in das idyllische Verwalltal und dann der Rosanna entlang nach Landeck und weiter bis Imst. Die wunderschöne Tour mit Abwärtspassagen und Abfahrten und herrlicher Landschaft wird Ihnen sicherlich gefallen.
(Etappenlänge: ca. 65 km, mittelschwer)

3. Tag: Ötztal ab Sölden
Wir starten mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet. Mit dem Bus fahren wir ins herrliche Ötztal bis nach Sölden. Von dort radeln wir talauswärts der Ötztaler Ache auf neu angelegten Radwegen entlang. Er zeichnet sich aus durch leichte Anstiege, Abfahrten und viel Landschaft, kleine Dörfer, alte Häuser und Brücken. Nach 60 km erreichen wir wieder Imst.
Vor dem Abendessen bleibt genügend Zeit um die Wohlfühloase zu besuchen oder einen kleinen Spaziergang zu machen.
(Etappenlänge: ca. 60 km, mittelschwer)

4. Tag: Innradweg nach Innsbruck
Heute geht es etwas früher los. Mit dem Rad geht es ab Hotel dem Innradweg folgend nach Innsbruck. Stets flach und nahe am Flussufer. An Feldern und schönen Dörfern vorbei gelangen Sie in die Tiroler Landeshauptstadt. Genießen Sie dort die freie Zeit bevor Sie die Rückreise mit dem Bus antreten.
(Etappenlänge: ca. 70 km, leicht)

5. Tag: Ab der Schweizer Grenze & Heimreise
Nach dem Frühstück verladen wir die Koffer. Doch bevor es nach Hause geht unternehmen wir noch eine Radtour ab der Schweizer Grenze. Auch heute wollen wir am Inn radeln, der Radweg verläuft durch saftige Wiesen, hügelig, stetig leicht abfallend. Vorbei an Pfunds fahren wir mit dem Rad in Richtung Landeck. Von hier aus treten wir die Heimreise an.
(Etappenlänge: ca. 45 km, leicht)

 

Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Sicherer Radtransport im Fahrradanhänger
– 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
– 4 x Abendessen inklusive Tiroler Schmankerlbuffet
– 5 x Betreute und geführte Radtouren
– Musik- und Tanzabend oder Tiroler Abend im Stadl
– Benutzung der 700 m² großen Wohlfühloase mit Hallenbad und Saunaanlage , Badeteich
– Bademantel im Zimmer

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Gültiger Personalausweis erforderlich.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Kurzfristige Programmänderung aus verkehrstechnischen oder witterungsbedingten Gründen zur Touroptimierung vorbehalten.

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer €705,00
Doppelzimmer - Preis pro Person
Bitte Anzahl Personen angeben
€645,00