4 Tage Radtour Malerisches Moseltal von Trier bis Koblenz

Lade Karte ...

Datum
17.05.2022 - 20.05.2022

Veranstaltungsort
Hotel Vergissmeinnicht


Erradeln Sie mit uns das herrliche Moseltal. Liebliche Orte, Wein von Weltruf und eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch wollen wir gemeinsam “erfahren”.
Sie wohnen die erste Nacht im Hotel Moseltal in Mehring, die restlichen Tage im Hotel Vergissmeinnicht in Poltersdorf. Den Moselwein werden Sie an einem Abend bei einem nahegelegenen Winzer während einer Weinprobe verkosten.

1. Tag: Anreise nach Trier, Stadtführung und kurze Startetappe
Über die Autobahn fährt Sie der Bus nach Trier. Dort angekommen werden Sie bei einer Stadtführung die älteste Stadt Deutschlands näher kennen lernen. Gegründet von den Römern, sind die Porta Nigra, das Amphitheater uvm. noch heute Zeugen aus längst vergangenen Zeiten.
Von hier aus starten wir nachmittags unsere erste etwa 20-30km lange Startetappe moselabwärts. Anschließend bringt uns der Bus ins Hotel. Hier beziehen Sie ihr Quartier für die nächsten 3 Nächte.
(Etappenlänge: ca. 20-30 km)

2. Tag: Entlang der Mosel bis Traben-Trarbach

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus zum gestrigen Endpunkt der Tour zurück um von dort aus die Mosel weiter zu erradeln. Über Neumagen-Dhorn, ältester Weinort Deutschlands, erreichen wir das wunderschöne Bernkastel-Kues. Die historische Altstadt mit den Fachwerkhäusern wird Sie begeistern. Über Zeltlingen kommen wir nach Traben-Trarbach, wo die heutige Etappe endet.
(Etappenlänge: ca. 50 km)

3. Tag: Traben-Trarbach bis Cochem
Die Räder laden wir in Traben-Trarbach aus, von hier aus geht es auf den Sattel. Vorbei an Zell und dem steilsten Weinberg Deutschlands, dem Bremmer Calmont, geht es am Hotel vorbei nach Cochem, wo am Nachmittag die Etappe enden wird.
Hoch über der Stadt thront majestätisch die Reichsburg. Um 1000 erbaut ist sie das Wahrzeichen der Stadt und der ganzen Gegend. Für die Sportlichen unter Ihnen bietet sich die Rückfahrt mit dem Rad zum Hotel an, etwa 10 Mehrkilometer.
(Etappenlänge: ca. 55 km, Weiterradeln bis Hotel fakultativ möglich, 10 Mehrkilometer)

4. Tag: Cochem-Koblenz
Nach dem Kofferladen brechen wir auf, um den letzten Streckenabschnitt der Mosel in Angriff zu nehmen. Von Cochem führt uns die Mosel nach Koblenz. In Koblenz mündet die Mosel nach 544 km am Deutschen Eck in den Rhein. Wir haben das Etappenziel erreicht und verladen die Räder zur Rückfahrt. (Etappenlänge: ca. 50 km)

Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Sicherer Radtransport im Fahrradanhänger
– 3 x Übernachtung / Frühstück
– 3 x Abendessen 3-Gang Menü
– 1 x Stadtführung in Trier
– 1 x Weinprobe an einem Abend
– Radtourenbegleiter für 4 Tage

Kurzfristige Programmänderung aus verkehrstechnischen oder witterungsbedingten Gründen zur Touroptimierung vorbehalten.

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.
Gültiger Personalausweis und Impfstatus erforderlich.
Sollte es auf Grund COVID-19 seitens unserer Leistungsträger nicht absehbare Änderungen geben, behalten wir uns Anpassungen im Ablauf und Preis vor. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer €531,00
Doppelzimmer
Bitte Anzahl Personen angeben
€483,00