4 Tage Flandern – Kultur, Tradition und Moderne (Pfingstwochenende)

Lade Karte ...

Datum
03.06.2022 - 06.06.2022

Veranstaltungsort
Tower Hotel


Begleiten Sie uns auf dieser Entdeckungsreise durch die belgische Region Flandern. Wunderschöne alte Städte wie Brügge, Gent und Antwerpen, aber auch die Hauptstadt der Europäischen Union – Brüssel – erwarten Sie. Reisen Sie mit uns durch diesen Mix aus Kultur, Tradition und Moderne.

1. Tag: Anreise & Stadtführung Aalst
Anreise vorbei an Brüssel nach Aalst.
Das moderne 4* Tower Hotel befindet sich direkt im Zentrum der Stadt.
Bei einem geführten Stadtrundgang erfahren Sie Wissenswertes über unseren Übernachtungsort, welcher unter anderem als Zwiebelstadt und Karnevalshochburg bekannt ist. Sie sehen die St. Martinskirche, den Grote Markt mit dem alten Schöffenhaus und dem Belfried.
Anschließend erfolgt das gemeinsame Abendessen in einem Restaurant gegenüber des Hotels.

2. Tag: Gent und Brügge
Heute zeigt Ihnen unsere Reiseleitung die beiden schönsten Städte Flanderns:
Unmittelbar an den Zusammenfluss von Leie und Scheldt schmiegt sich die prächtige Altstadt Gents mit ihrer mittelalterlichen Architektur. Nirgendwo anders finden Sie so viel Geschichte pro Quadratmeter in einer völlig autofreien Innenstadt. Bei einer Stadterkundung entdecken Sie u.a. die eindrucksvolle mittelalterliche Grafenburg.
Anschließend geht es weiter nach Brügge. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie den Beginenhof, das Minnewater, die Liebfrauenkirche, Burg und Markt.
Im Anschluss darf eine Grachtenfahrt natürlich nicht fehlen!

3. Tag: Brüssel & Antwerpen
Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir nach Brüssel. Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie alles über die belgische Hauptstadt. Zahlreiche historische Bauten zeugen von der wohlhabenden Vergangenheit. Im Mittelalter war Brüssel die wichtigste Stadt des Burgunderreiches, heute ist es die Hauptstadt der Europäischen Union und Sitz der NATO.
Sie sehen den weltberühmten Grand’ Place im Herzen der Altstadt und bewundern die einmalige Sankt Michaelskathedrale, die Kongresssäule und den Heyselbezirk mit dem Atomium, dem Wahrzeichen von Brüssel.
Nach einer freien Mittagspause geht es weiter nach Antwerpen. Erleben Sie während einer Stadtführung Antwerpen als Rubensstadt, Weltzentrum für Diamanten, Modestadt und gastfreundliche sowie lebensfrohe Stadt.

4. Tag: Belgische Schokolade & Heimreise
Heute verlassen wir Flandern schon wieder. Um uns den Abschied zu versüßen legen wir am Vormittag noch einen Zwischenstopp bei einer Schokoladenmanufaktur ein. Bei einer Führung dürfen Sie natürlich auch die bekannte belgische Schokolade verkosten.
Anschließend erfolgt die Heimreise mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen im Gepäck.

Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– 3 x Übernachtung / Frühstück
– 3 x Abendessen im Restaurant
– 1 x ca. 2-std. Stadtführung Aalst zu Fuß
– ganztägige Reiseleitung am 2. & 3. Tag
– 1 x 30-min. Grachtenfahrt Brügge
– Führung und Verkostung Schokoladenmanufaktur
– Führungen mit Tourguide-System

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.
Gültiger Personalausweis und Impfstatus erforderlich.
Sollte es auf Grund COVID-19 seitens unserer Leistungsträger nicht absehbare Änderungen geben, behalten wir uns Anpassungen im Ablauf und Preis vor. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer €616,00
Doppelzimmer - Preis pro Person
Bitte Anzahl Personen angeben
€513,00