3 Tage Radreise Lechtal & Tannheimer Tal

Lade Karte ...

Datum
27.05.2023 - 29.05.2023

Veranstaltungsort
Hotel zum Mohren


Diese Reise steht ganz im Zeichen eines der letzten Wildflüsse Europas: dem Lech. Von Füssen bis Holzgau folgen wir diesem türkisblauen Fluss, der durch herrliches Bergpanorama eingerahmt wird. Auch dem vom Lech aufgestauten Forggensee statten wir einen Besuch ab. Zum Abschluss steht noch das Tannheimer Tal auf dem Programm.
Sie wohnen im 4* Hotel zum Mohren in Reutte, einem idealen Ausgangspunkt für unsere Radreise. Nach einem sportlichen Tag können Sie im hoteleigenen Wellnessbereich inkl. Sauna, Schwimmbad uvm. entspannen.

1. Tag: Marktoberdorf – Füssen – Reutte
Der Bus bringt uns ins Allgäu nach Marktoberdorf. Immer den Bergen entgegen radeln wir auf einer ehemaligen Bahntrasse an das Nordufer des Forggensees, wo die Mittagspause in einem Biergarten geplant ist. Anschließend geht es an der Ostseite des Forggensees durch eine herrliche Hügellandschaft bis nach Füssen am Südufer. Vorbei am Lechfall und entlang des Lechradweges überqueren wir schließlich die Grenze nach Österreich und radeln bis zu unserem Hotel Mohren in Reutte. (Etappenlänge: ca. 50 km, hügelig)

2. Tag: Lechtalradweg von Reutte nach Holzgau
Heute früh starten wir mit den Rädern ab dem Hotel und radeln immer am Lech entlang, auf dem überwiegend sehr gut befahrbaren, asphaltierten Lechradweg.
Wir kommen vorbei an den idyllischen Dörfern des Lechtals, immer in Sichtweite eines der letzten Wildflüsse Europas. Obwohl von mehr als 2.500 m hohen Bergen umringt, gibt es im Tal selbst keine größeren Steigungen.
In Holzgau, der Perle des Lechtals mit wunderschönen Lüftlmalereien auf den Hausfassaden beenden wir die Tour und fahren schließlich Bus wieder retour durch das Lechtal zurück nach Reutte.
Wagemutigen möchten wir noch die Möglichkeiten bieten die bekannte Hängebrücke, die highline 179, zu überqueren. Von dort oben hat man eine wunderbare Aussicht auf die Bergwelt (Eintritt Selbstzahler).
(Etappenlänge: ca. 48 km, flach)

3. Tag: Tannheimer Tal, Pfronten, Füssen
Mit dem Bus fahren wir bergauf ins Tannheimer Tal nach Nesselwängle. Auf einer Rundtour erkunden wir das Tannheimer Tal bis Schattwald und radeln schließlich einen wunderschönen Weg entlang der Steinacher Ache nach Pfronten. Nach der Mittagspause geht es vorbei am Weissensee bis nach Füssen, wo wir unsere schöne Radtour beenden. Nach einer kleinen Pause am See bringt uns der Bus zurück in die Zustiegsorte. (Etappenlänge: ca. 50 km, hügelig)


Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Sicherer Radtransport im Fahrradanhänger
– 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
– 2 x Abendessen (3-Gang-Menü) mit Salatbuffet
– Radbegleiter laut Programm durch Fa. ZWEIDINGER
– Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
– Ortstaxe

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.
Gültiger Personalausweis erforderlich.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Kurzfristige Programmänderung aus verkehrstechnischen oder witterungsbedingten Gründen zur Touroptimierung vorbehalten.

Zahlungspflichtige Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer €449,00
Doppelzimmer - Preis pro Person
Bitte Anzahl Personen angeben
€409,00