3 Tage Radreise Lechtal mit Forggensee & Tannheimer Tal – Anmeldung auf Warteliste

Lade Karte ...

Datum
29.07.2022 - 31.07.2022

Veranstaltungsort
Hotel zum Mohren


Diese Reise steht ganz im Zeichen eines der letzten Wildflüsse Europas: dem Lech. Von Füssen bis Steeg folgen wir diesem türkisblauen Fluss, der durch herrliches Bergpanorama eingerahmt wird. Auch den vom Lech aufgestauten Forggensee wollen wir umrunden. Zum Abschluss steht noch das Tannheimer Tal und die Region um Nesselwang auf dem Programm. 
Sie wohnen im 4* Hotel zum Mohren in Reutte, einem idealen Ausgangspunkt für unsere Radreise. Nach einem sportlichen Tag können Sie im hoteleigenen Wellnessbereich inkl. Sauna, Schwimmbad uvm. entspannen.

1. Tag: Rund um den Forggensee (ca. 45 km)
Der Bus bringt uns nach Füssen. Von dort aus geht es mit dem Rad einmal um den Forggensee. Mit 12 km Länge ist er der größte Stausee Deutschlands. Die Mittagsrast ist in einem Biergarten am See vorgesehen.
Die schöne Aussicht auf den See, die Allgäuer Berge und die Königsschlösser lassen die leichten Hügel rund um den See schnell vergessen.
Wieder in Füssen angekommen, radeln wir die restliche Strecke bis zum Hotel Mohren in Reutte auf dem Lechradweg.

2. Tag: Von Reutte nach Steeg (ca. 50 km)
Heute früh starten wir mit den Rädern ab dem Hotel und radeln immer am Lech entlang, auf dem überwiegend sehr gut befahrbaren, asphaltierten Lechradweg.
Wir kommen vorbei an den idyllischen Dörfern des Lechtals, immer in Sichtweite eines der letzten Wildflüsse Europas. Obwohl von mehr als 2.500 m hohen Bergen umringt, gibt es im Tal selbst keine größeren Steigungen.In Steeg endet der Lechradweg, wir verladen die Räder und der Bus bring uns zurück nach Reutte.

3. Tag: Tannheimer Tal, Wertach und Nesselwang (ca. 45 km)
Mit dem Bus fahren wir bergauf ins Tannheimer Tal. Mit dem Rad geht es nun fast nur noch flach bzw. bergab durchs Tannheimer Tal vorbei an Tannheim und Schattenwald. Bei Unterjoch stoßen wir auf die Wertach, der wir durch die gleichnamige Stadt und vorbei am Grüntensee folgen. Über Nesselwang gelangen wir schließlich nach Pfronten. Von dort aus treten wir die Heimreise an.

Leistungen:
– Busfahrt im modernen Fernreisebus
– Sicherer Radtransport im Fahrradanhänger
– 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
– 2 x Abendessen (3-Gang-Menü) mit Salatbuffet
– Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
– Radbegleiter laut Programm durch Fa. ZWEIDINGER
– Ortstaxe

Kurzfristige Programmänderung aus verkehrstechnischen oder witterungsbedingten Gründen zur Touroptimierung vorbehalten.

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.
Gültiger Personalausweis und Impfstatus erforderlich.
Sollte es auf Grund COVID-19 seitens unserer Leistungsträger nicht absehbare Änderungen geben, behalten wir uns Anpassungen im Ablauf und Preis vor. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zahlungspflichtige Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.